„Unsere große Leidenschaft ist das Streben nach ständiger Verbesserung, das tief in unserer Unternehmenskultur verankert ist.“
— Lars von Kantzow, President & CEO, Nomacorc

Corporate Social Responsibility (CSR) Report

Vom ökologischen Fußabdruck unseres Unternehmens über seine Wirtschaftsleistung bis hin zu seiner sozialen Verantwortung, unterstützt uns der jährliche Nomacorc Corporate Social Responsibility Report dabei, Maßstäbe für kontinuierliche Verbesserung zu setzen und gleichzeitig unsere nachhaltigen Fortschritte extern gegenüber den Aktionären zu kommunizieren.

Nachfolgend einige Höhepunkte aus dem Bericht von 2013:

Nachhaltige Produkte und Ethischer Verhaltenskodex

  • Reduzierung des verwendeten Rohmaterials global um 5% pro eine Million produzierter Verschlüsse
  • Reduzierung des Strombedarfs global um 6% pro eine Million produzierter Verschlüsse unter gleichzeitiger Aufrechterhaltung des Produktionsvolumens
  • Reduzierung des Wasserverbrauchs pro Verschluss durch die Einführung verbesserter Verfahren global um 2%
  • Installation von Solarmodulen im US-Betrieb, was voraussichtlich zu einer Einsparung der Kohlenstoffemissionen von mehr als 1.264.000 lbs. pro Jahr führen wird
  • Einführung einer umfangreichen Neugestaltung, einer erweiterten Verschlusskollektion sowie eines Recyclingprogramms im vierten Jahr in Folge

Produktqualität und Kundenservice

  • Aufrechterhaltung der kurzen durchschnittlichen Bearbeitungszeiten von weniger als sieben Tagen
  • Gesteigerte Liefertermintreue von über 98%, gegenüber 97% in 2011

Motivierte und Sicher arbeitende Mitarbeiter

  • Es wurden 18.817 Schulungsstunden durch Nomacorc-Mitarbeiter absolviert, was eine Steigerung von 22% gegenüber 2011 bedeutet
  • Eine wesentliche Unterstützung für lokale Gemeinschaften (Nomacorc-Mitarbeiter leisteten 2.850 Stunden gemeinnütziger Arbeit)
  • Aufrechterhaltung einer niedrigen (3,5% in 2012) freiwilligen Fluktuationsrate
  • North Carolina Department of Labor (NCDOL) Gold Award (im sechsten Jahr in Folge)

Zum Lesen des CSR Report 2013 bitte hier klicken (Englisch) >>

Zum Lesen des CSR Report 2012 bitte hier klicken >>

Zum Lesen des ersten CSR Reports von 2011 bitte hier klicken >>

Ergebnisse der ersten vollständigen Lebenszyklusanalyse(LCA)- Studie

Nomacorc hat die erste vollständige Lebenszyklusanalyse(LCA)-Studie bezüglich des Classic+ Produkts fertiggestellt. Diese Studie befasst sich damit, die Umweltauswirkungen jedes einzelnen Schritts im Lebenszyklus eines Nomacorc Classic+ Verschlusses nach der „Cradle to Gate-Methode“ zu messen, also von der Rohstoffgewinnung bis zum Vertrieb der fertigen Verschlüsse an die Kunden.

Zum Lesen einer Zusammenfassung des Nomacorc LCA Reports bitte hier klicken >>